Allgemeines

Hier gibt es einige Hinweise zur Nutzung unserer Webseite.

Falls Ihr Beiträge habt für die Rubriken News, Berichte oder Veranstaltungstermine, wendet Euch bitte an die Redaktion. Gerne pflegen unsere Redakteure diese Daten dann ein. Diese könnt ihr als Text im e-Mail an uns senden oder als angehängte Textdatei, auch ein Worddokument dürft Ihr uns zusenden.
Bilder gerne immer auch als separaten Dateianhang. Bitte nicht zu viele Bilder, die aber in der Originalauflösung. Eine Verkleinerung ist für uns dann leichter möglich, als wenn reduzierte Bilddateien gesendet werden, die dann trotzdem noch angepasst werden müssen.
Ergebnislisten könnt Ihr uns als Excel (.xls) oder Pdf zusenden. Ausschreibungen als Text, Word oder Pdf.

Die neue Webseite ist zweisprachig Deutsch und Englisch ausgelegt, wobei bis auf die Überschriften momentan im Regelfall nur Deutsch gepflegt ist. Deutsch ist die Standardsprache, sodass auch in Englisch der Deutsche Inhalt angezeigt wird, sofern das Dokument in Englisch nicht gepflegt ist.
Umschalten könnt Ihr in der obersten Zeile, sofern der Sprach-Button DE bzw. EN an der betreffenden Stelle aktiv ist.   

Unterhalb des Clublogos mit dem Headerbild gibt es bereits Seiten, auf die Ihr klicken könnt.

Aktuelles listet nach jüngstem Datum absteigend die News und Berichte.

Unter Weitere Inhalte verbergen sich mehrere Seiten. Diese hatten wir früher auf unserer alten Seite links in der Navigation. Im Prinzip ist diese Zeile die neue Navigationsleiste.

Neu ist das Archiv. Hierüber erreicht Ihr unsere News und Berichte der alten Webseite.
Neu ist ebenfalls Kontakt. Hierüber kann der Redaktion direkt von dieser Webseite ein Mail gesendet werden.

Die einzelnen Rubriken erklären sich eigentlich von selbst. Bei den News erscheinen die 7 aktuellsten auf der Home Seite, die 15 aktuellsten Berichte und maximal 25 Veranstaltungstermine.
Grundsätzlich kann bei Klick auf die Rubriküberschrift jede Rubrik vollständig aufgelistet werden, um auch ältere Einträge abrufen zu können.
Bei den Veranstaltungsterminen gibt es eine Folgeseite, wenn es mehr als 25 Termine gibt.

Spezielle Hinweise:

Berichte

Diese Rubrik ist als Slider, also als kleine Diashow realisiert. Dies hat folgende Vorteile:

  • Eyecatcher (als Ersatz für die frühere Diashow, die manuell zu pflegen war)
  • Mehr Berichte in der Homeansicht, da diese nicht untereinander, sondern nacheinander sind.
  • Diese Slider-Bilder werden automatisch vom System erstellt. Ein Berichtsbild wird dafür festgelegt.

Die Berichte erscheinen also nacheinander, bis es wieder von vorne (aktuellster Bericht) beginnt, wobei über die eingeblendeten Pfeiltasten auch in beide Richtungen geblättert werden kann.
Aufgerufen wird der Bericht durch Klick auf den im Bild eingeblendeten Berichtstitel.

Die Berichte sind anders aufgebaut, als auf der alten Webseite, da die Redakteure nicht mehr Text und Bilder im Rich Text Editor (RTE) erfassen, sondern dort nur den Text, die Bilder aber separat.
Das ist der neuen Technologie responsive Design geschuldet, um die Webseite entsprechend des Ausgabegerätes flexibler handhaben zu können.
Von Vorteil ist hier, dass der Text am Stück erfasst werden kann und sich so auch besser liest ohne dass auf die Bilder Rücksicht genommen werden muss.
Da die Bilder grundsätzlich rechts neben dem Text dargestellt werden, sind sie im Bericht kleiner als von der alten Webseite gewohnt. Die Redakteure sind auch angehalten hier nur so viele Bilder darzustellen, dass es harmonisch zum Text passt.
Dies bedeutet: bei wenig Text und vielen Bildern sind in dieser Ansicht Bilder ausgeblendet.

Alle Bilder in größerer Ansicht seht Ihr aber, wenn Ihr auf eines der Bilder klickt. Ihr könnt Euch dann durch alle Bilder durchblättern. Bildbeschreibungen können die Redakteure unter jedes Bild setzen. Diese werden auch hier angezeigt. 

Ausschnitt aus einem Bericht
nach Klick auf ein Bild

Kommentare

In den drei Rubriken News, Berichte und Veranstaltungstermine werden rechts daneben Eure Kommentare angezeigt.

Wollt Ihr selbst einen Kommentar schreiben, müsst Ihr Euch vorher im System anmelden über Login.
Voraussetzung dafür ist, dass Ihr als Benutzer registriert seid. Daher ist es einmalig erforderlich, Euch über die Registrierung dem System bekannt zu machen.
Aufgrund der sehr großen Benutzeranzahl auf der alten Webseite haben wir uns entschieden, hier wieder von vorne zu beginnen. Dadurch verschwinden Karteileichen automatisch. Der kleine Zusatzaufwand für den Einzelnen ist sicherlich zu verschmerzen.
Wir haben für die Registrierung nur ein Minimum an Daten vorgesehen. Neben eines Benutzernamens und Passworts ist Vorname und die e-Mail Pflicht. Beim Nachnamen könnt Ihr den kompletten Namen verwenden oder abgekürzt. Das ist freigestellt. Ihr könnt den Nachnamen auch ganz weglassen, was aber nur sinnvoll ist, wenn man Euch am Vornamen eindeutig erkennt. Der Leser möchte ja schon gerne wissen, wer den Kommentar erstellt hat.

Wenn Ihr Euch erfolgreich registriert und eingeloggt habt, erscheint die Eingabemaske für den Kommentartext. Darüber werden Eure Benutzerdaten angezeigt, so wie Sie in den Kommentar übernommen werden. Gegenüber der alten Webseite ist die derzeit verfügbare Kommentarfunktion etwas einfacher gestaltet. Links können aber trotzdem wie bisher erfasst werden und auch, wenn auch weniger elegant, die Smilies. Dazu müsst Ihr eine Zeichenfolge erfassen.
In der rechten Spalte in dieser Hilfe findet Ihr Tabellen, welche Smilies über welche Eingabe erzeugt werden.
Hinweis: Für einige Smilies gibt es mehrere Zeichenfolgen. Wählt eine passende aus.

Übrigens gilt dies in gleicher Weise für Eure Berichte. Wenn Ihr uns also Berichte einreicht und dabei das ein oder andere Smiley :) :biggrin: M-) verwenden wollt, dann schreibt die Zeichenfolge rein.