• DE

Berichte

Zu allererst: ein ganz großes Dankeschön an Sigrid, Matthias, Hans-Joachim aus Berlin sowie Maren, Monika und Michael. Sie haben uns bei der Beschaffung der Visa unterstützt, so dass diese trotz...

Weiterlesen

Für den  11. Juli hatte der Quentsch eigentlich in Kaltenkirchen den 100. Marathon für Regine Dörnte eingeplant, bei einem Blick auf die Veranstaltungstermine der 100 MC Seite zeigte sich aber, dass...

Weiterlesen

Bereits am 21.06.2015 fand zum 8. Mal der Segeberger Forst Marathon in der Nähe der Ortschaften Hartenholm und Heidmühlen statt. Durch die 100 MC Jahreshauptversammlung, die am Vorabend in...

Weiterlesen

Samstag, 04. Juli 2015:

Löcher für die Kilometerschilder sind längst gegraben, die Wurzeln im Kaltenkirchener Freizeitpark leuchten bereits seit ein paar Tagen in Magentafarbe. In der Meldeliste...

Weiterlesen

20. Juni. Für was soll ich mich entscheiden?
Da gibt es den Fidelitas Nachtlauf über 80 km in Karlsruhe. Ist mir zu lang.
Alternativ den Nachtmarathon dort. Wäre schon eher was.
Stüde mit der...

Weiterlesen

Am 13. + 14. Juni fanden wieder einmal zwei Marathonläufe im Vorharz statt. Ausgeschrieben war der 42. Vöppstedter Forst Marathon und der 6. Granetalsperren Marathon. Eigentlich nichts so furchtbar...

Weiterlesen

Am 11.06.15 ist Mario 50 geworden. Am 13.06.15 hat er es das nach 100MC-Art gefeiert:

Mit einer eigenen Veranstaltung. Veranstaltung ? Nein: das war ein Fest !

28 Runden auf einer schönen...

Weiterlesen

Jedes zweite Jahr veranstaltet unser dänisches Clubmitglied Michael auf der Insel Fünen seinen Biermarathon. Start und Ziel ist an seinem Haus und es ist eine große Runde zu laufen. Die...

Weiterlesen

Bei der 5. Ausgabe des Schefflenzer Ultras hatten die Teilnehmer mit hohen Temperaturen bis über 30°C zu kämpfen, trotzdem fanden zahlreiche Clubmitglieder, Ehemalige und Bekannte den Weg nach...

Weiterlesen

In Riga gab es bereits am Flughafen einen freundlichen Empfang für die Marathonläufer.
Trotz oder gerade wegen der momentanen EU-Ratspräsidentschafts Lettlands fühlten wir uns sehr wohl in der Stadt.
So...

Weiterlesen

Bei der Startnummernausgabe bekommen wir neben Startpaket und XXL-T-Shirt (alle anderen Größe waren aus!) auch gleich die Blanko-Urkunde mitgeliefert. Das haben wir auch noch nicht erlebt.
Wir treffen...

Weiterlesen

Teilnehmer aus 28 Nationen (u.a. Polen, Russland, Österreich) standen am 03.05.2015 an der Startlinie des Internationalen Borneo Marathons, welcher in Kota Kinabalu (früher Jesselton), der Hauptstadt...

Weiterlesen

Trotz regnerischem Wetter (teilweise gab es Platzregen während und nach dem Lauf) und begrenztem Platz unter den Glasdächern im IGA-Park "Planten un Blomen" (es wollten schließlich alle Besucher...

Weiterlesen

Der Boston-Marathon fasziniert immer wieder u.a. durch seine geforderten Qualifikationszeiten bei der Anmeldung. Viele Teilnehmer laufen in Boston ihren 2. Marathon. Denn wenn ein Marathon-Läufer eine...

Weiterlesen

Unerwartet nach kurzer und schwerer Krankheit verstarb unsere liebe Oma, meine Mama, am 12. April. Aus diesem Grunde haben wir beschlossen, dass wir gerne in Ihrem Andenken und als Erinnerung einen...

Weiterlesen

Am 12.04.2015 hatte der Quentsch den 8. Zweispurbetontrassenmarathon in Heidmoor ausgeschrieben, den er auch mitlaufen wollte. Eine Blase am kleinen linken Zeh (vom Öjendorfer Marathon) sorgte die...

Weiterlesen

Dr. Sebastian Roth beim Mayon360 Ultramarathon
- Das TOP-ULTRA-LAUFEVENT auf den Philippinen um den aktiven Vulkan Mayon -

Die Zahl 360 verrät, dass im Sinne einer Kompasszahl eine Umrundung vorgesehen...

Weiterlesen

Am 04.04.2015 fand der 5. Lothar Gehrke Gedächtnismarathon in HH-Öjendorf statt. Es war die inzwischen 70. Marathonveranstaltung um den Öjendorfer See, die Lothar immerhin 30 Mal organisiert hatte....

Weiterlesen

Sebastian beim 5. Kawasan Falls Marathon am 15.03.2015

Der Marathon wirbt mit folgenden 12 Gründen für eine Teilnahme:
1. The Waterfalls,
2. Scenic Coastal Route,
3. Water Stations every 2 Kilometer,
4...

Weiterlesen

Gibt es ein Paradies auf Erden?
Diese Frage kann spätestens nach einem Besuch der philippinischen Insel Camiguin (gesprochen Ka-mi-gän) mit „Ja“ beantwortet werden. Camiguin ist die kleinste Provinz...

Weiterlesen

Gerd hatte mich gebeten, uns beide in Freiburg anzumelden, denn er wollte wissen, wie es bei ihm noch läuft mit dem Marathon. Mit 82 hat man da ja so nicht ganz unberechtigte Zweifel.
Ich willigte ein...

Weiterlesen

Morgens 4 Uhr bei 3°C  fanden sich 5 tapfere Läufer zusammen, um gemeinsam  100 Kilometer in den Süchtelner Höhen in Angriff zu nehmen. Mit Dunkelheit und Nebel und absoluter Stille im Wald gingen die...

Weiterlesen

Öjendorf

...04:30 Uhr…Der Wecker klingelt....eine halbe Stunde später als gewohnt...aber es will mir nicht gelingen, mich darüber zu freuen....

Hürde 1: Aufstehen.             Leistbar......
Geschafft.

H...

Weiterlesen

Auf den Philippinen sind die vorherrschend beliebten Sportarten Basketball und Boxen. Aber es gibt jede Menge Marathon und nach meiner Einschätzung noch mehr Ultramarathonläufe. Beliebt sind vor allem...

Weiterlesen

Noch nie war es so schwierig, einen Marathon zu laufen, wie dieses Jahr nach den 6 Marathons auf 6 Kontinenten in 6 Tagen. Die 6 Marathons und die Reise zu den 6 Kontinenten war hervorragend...

Weiterlesen