Öjendorfer See "November-Marathon" [05.11.2016] + 300. M/U

Die Siegerehrungen sind in der Galerie enthalten und durch Anklicken eines Bildes zu sehen sowie auch unten im Bericht.

Absperrung der Laufstrecke für „Baumfällarbeiten“ !

Um an die höher gelegenen Äste zu gelangen wurde ein Hubsteiger benötigt.

Klaus wollte, dass seine Botschaft gehört wird...

die Frühstartgruppe hörte aber aufmerksam zu.

Jens-Peter bei der „Arbeit“…..

Gerd, Wolfgang, Thomas und Karl Wolfgang

Perfektes Team: Teresa + Lisa die Chefinnen der Getränke.

Verpflegungsteam v. li.: Rita, Christa, Frank, Teresa und Lisa

Die GANG v. li. Frank, Thomas, Jörg Ulrich und Christian

Teresa stellte sich zur Verfügung und gab dem Bild mit den alten Herren das "entscheidende Etwas". DANKE!

Familienteam: Lisa, Teresa + Beate (lief kürzlich den 200.M/U)

Wolfgang überreicht Klaus die Urkunde für den erfolgreich gefinishten 300.Marathon/Ultra.

Distanz Frauen: 11,33 km

Distanz Frauen: 22,66 km

Distanz Frauen: Marathon

Distanz Männer: 11,33 km

Distanz Männer: 22,66 km

Distanz Männer: Marathon

 

 

 

 

Und vorab *TUSCH* folgt rechts an dieser Stelle eine schriftliche Siegerehrung:

Der 100 MC gratuliert ganz herzlich den folgenden Sieger/-innen und platzierten zu folgenden Leistungen:

 

 

Bericht über den 100MC „November-Marathon“ um den Öjendorfer See
(80. ÖSM)

Ein tlw. feuchter Tag in Öjendorf – und trotzdem gute Stimmung

 

Er fing allerdings mit einer Überraschung an. Nachdem der 100 Marathon Club kürzlich schon durch die terminlich parallel stattfindende Veranstaltung des MPS = Mittelalterliches Phantasie Spektakulum beeinträchtigt wurde, wartete in Öjendorf nun bereits die nächste Herausforderung.

 

Wer auch immer für die Koordination verantwortlich war hatte uns und den genehmigten DLV-Lauf scheinbar wieder nicht so richtig auf dem Schirm. Bei der üblichen morgendlichen Streckenmarkierung versperrte jedenfalls plötzlich eine Barriere den Weg mit der Aufschrift: „Durchgang verboten wegen Baumpflegearbeiten“.

 

Entsprechende Maschinen standen auf der Laufstrecke und warteten auf ihren Arbeitstag.

 

Nur durch den Einsatz und die Intervention von Mario unseres 1.Vorsitzenden ließ sich das Bedienpersonal davon überzeugen den heutigen Tag und die Strecke uns Läufern zu überlassen.

 

Dafür waren ihm alle Teilnehmer natürlich außerordentlich dankbar !!

 

Durch die Verhandlungen kam es lediglich beim Frühstart zu einer Verzögerung um ca.15 Minuten. Für den aufgrund einer Verletzung, fehlender Kondition und Gewicht frühstartenden Fotographen kam dies allerdings einer „kleinen Katastrophe“ gleich. Für das Auftaktstück und 2 Runden reichte die Zeit nicht ganz um dem Hauptstart um 9 Uhr beiwohnen zu können. Es fehlten leider 4 Minuten !!

 

 

Dafür konnte man vorher Klaus bei seiner Ansprache zu Besonderheiten der Strecke in kleiner Gruppe lauschen.

Als 9 Uhr Starter finishte Klaus dann später seinen 300.Marathon/Ultra.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

 

 

 

Hier der Link zu den Fotos von Hans-Jürgen:
2016-11-05 Öjendorf 100MC "November Marathon"

 

 

Nächste Veranstaltung in Öjendorf:
2016-12-28 Mittwoch 100MC "Peter-Wieneke-Geburtstags-Marathon" um den Öjendorfer See (81. ÖSM)

 

 

 

Bericht: Hans-Jürgen

Bilder Siegerehrung: Till