Öjendorf

Erleuchtung? Bisher nur durch Technik á la Till.

Frank. St. Pauli erspart ihm 30,865 Kilometer. Da kann man schon Fan werden....

Am Wegesrand

Die mit Orchideen-Honig gefüllten Nachtigallenhälse sind schon alle...

 

Lärm von links oben.

Zweistimmig.

Nerviges Gepiepe + Raufußkauz.

Logischer Schluß: Beide Wecker zeigen diesmal die gleiche Zeit an:

04:00 Uhr.

Runter in die Küche. Kaffeemühle, Filter, Kannen schon am Vorabend bereitgestellt.

Gut so. Wo sind die Deckel? Gefunden. Wasserkocher an, Herd an, Topf mit Wasser aufsetzen.  

Charlotte eilt heran. Mühle starten etc. 

Recht schnell fertig. Offenbar schon einige Routine.

Rein in die Laufklamotten, alte Hose, Jacke drüber, Gummistiefel nicht vergessen.

Welche Laufschuhe? Ah, da ist ja noch der Chip dran. Die nehme ich.

Usw. usw.

Eintreffen am Veranstaltungsort: 06:05 Uhr.

Standardkommentar von General Till P.: „Da bist Du ja! Wir haben dich schon vermisst!“. 

Also alles wie gewohnt.

Aufbau langsamer als sonst. Man merkt: JePe fehlt. Hängertransport? Die Rettung durch Dirk.

Es würde mich nicht wundern, wenn wir Öjendorf wg. Helfermangel bald einstellen müssen.

Zurück zum Lauf. Marathon? Darf ich nicht. Ich habe schon 399. Den 400. organisiert Sven für mich am 01.03.20

Lösung: die 22km. Also KONZENTRAZI! Nach dem Start nicht in das Auftaktstück laufen, sondern gleich abbiegen!

Mal die Gelegenheit nutzen und etwas Gas geben. Problem: Die Schuhe passen heute irgendwie nicht, die Füsse beschweren sich sehr deutlich (offensichtlich zu Recht, wie ich später sehe). Offenbar finden meine Füsse langes Laufen besser als schnelles.

Aber: Plan <= 6 Min/km. Ist = 5,96425419…Min/km. Also erfüllt.

So, das zunächst mal hier. Alles weitere bei den Fotos. Alle Fotos von Charlotte, außer Siegerehrung der Männer 11km, das ist von Till.

Nur noch, wie immer, der Standardtext:

Klick auf das erste Bild öffnet die Fotogalerie.

Hier der Link zu den Bildern von HJH:

2020-02-01 Öjendorf "Schnee- und Eis-Marathon"

Hier schließlich der Link zu allen Bildern von Charlotte (dankenswerterweise von HJH ins Netz gestellt):

2020-02-01 Öjendorf 100MC "Schnee- und Eis-Marathon" Charlotte