JUBILÄEN AUF DEM ROTHAARSTEIG

Burkhards Fanclub

Eskorte 100

Noch 1 Kilometer bis zur Vollmitgliedschaft im 100 Marathon Club

Ehrung auf großer Bühne

Die Jubilare

EINHUNDERT MARATHON / ULTRA
für
Christoph Wurm
 
Am Samstag, 19. Oktober lief Sportsfreund Christoph beim 16. FALKE Rothaarsteig-Marathon seinen einhundertsten Lauf über wenigstens die Marathon Distanz.
 
In der Laufbiographie des Sauerländers tauchen solche Schmankerln wie 5x die Brocken-Challange, 2x die 100 Meilen beim Mauerweglauf neben diversen 100 km Läufen auf! Seinen ersten Marathon lief Christoph beim E.ON Mitte Kassel Marathon 2011.
 
Unter crazyrunner.de veröffentlicht Christoph von Zeit zu Zeit Videos seiner Läufe. Oft wird er auf seinen Läufen von seinem Hund Moja begleitet. Gelegentlich veranstaltet er in den heimischen Marsberger Wäldern geführte Gruppenläufe, die er über die obige Webseite ausschreibt.
 
Mit dem Erreichen der 100 zählbaren Marathonläufe beantragt Christoph die Mitgliedschaft im 100 Marathon Club.
 
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung und herzlich willkommen im 100 Marathon Club!
 
 
VIERHUNDERT MARATHON / ULTRA
für
Burkhard Löher
 
Am Samstag, 19. Oktober lief Clubmitglied Burkhard beim 16. FALKE Rothaarsteig-Marathon seinen vierhundertsten Lauf über wenigstens die Marathon Distanz.
 
Erst vor zwei Jahren, lief Burkhard beim 14. FALKE Rothaarsteig-Marathon, seinen 200. Marathon. Seitdem hat er also in den letzten zwei Jahren, pro Jahr, einhundert Marathonläufe abgespult. Auch seinen ersten Marathon lief der gebürtige Sauerländer in Schmallenberg-Fleckenberg, 2004 beim 1. Rothaarsteig-Marathon. Von den bisher 16 Veranstaltungen hat Burkhard 14 erfolgreich gefinisht.
 
Burkhard ist wahrscheinlich der Marathonläufer mit der geringsten CO2 Bilanz pro Lauf. Da er die meisten Läufe in Hamburg und Umgebung läuft, reist er fast ausschließlich mit dem HVV an. Gelegentlich nutzt er Mitfahrgelegenheiten, wenn sowieso jemand fährt.
 
Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung


Moin – Moin geneigte Leserinnen und Leser!


Also, eigentlich werden Jubiläen ja unter NEWS und nicht unter BERICHTE veröffentlicht. Aber, nun sind doch einige Bilder zusammengekommen und noch einige Dinge über den Lauf berichtenswert. Also etwas ausführlicher und hier unter BERICHTE!

Der 16. Falke Rothaarsteig-Marathon, mittlerweile eine Traditionsveranstaltung in Schmallenberg-Fleckenberg, im wunderschönen Sauerland!
Insgesamt 1046 Finisher bei 1268 Meldungen für Marathon, Halbmarathon, 22 km Nordic-Walking, 22 km Wandern.
Ausrichter sind die Vereine VfL Fleckenberg, Skiclub Jagdhaus und STC Fleckenberg.
Schnellster Mann: Tim Dally in 02:42:49
Schnellste Frau: Ingrid Versteegh in 03:10:08
Letzter Marathonläufer nach 05:54:41 im Ziel.
Etwa 300 Läufer auf der Marathonstrecke.

Mannschaftsplatzierungen des 100 Marathon Club:

Platz 4. 100 Marathon Club 1 in 12:44:32
Burkhard Löher             4:20:11
Peter Spiekermann         4:22:43
Sylke Kuhn            4:02:19

Platz 14. 100 Marathon Club 2 in 14:40:10
Thorsten Stohldreier         4:43:07
Michael Turzynski         4:57:08
Ulrich Heitfeldt         5:02:00

Der Kurs hat 1050m Steigung und wie es ja bei einem Rundkurs seien muss, folglich auch 1050m Gefälle. Der höchste Punkt wurde auf dem Rothaarsteig mit 770 Meter erreicht. Teilweise Forstwege, aber auch viele schöne Trailstücke, die wie es sich für einen Herbstmarathon im Mittelgebirge gehört, sich oft matschig und schlammig zeigen. Verpflegung, Streckenauswahl, Markierung, Helfer, … alles topp!

Nach dem Lauf empfiehlt es sich, nicht den schnellen Schuh zu machen, sondern noch die gastfreundliche Atmosphäre in der Schützenhalle zu genießen. Getränke gibt’s an der Theke, Qualitätsfastfood vor der Halle zum mit hereinnehmen und im Nebenraum das legendäre und größte Kuchenbuffet im ganzen Sauerland mit geschätzten 200 fetten Kuchen.
Dazu gibt es dann die professionell moderierte Siegerehrung. In diesem Rahmen hatte ich dann die Gelegenheit, Christoph für seinen 100. und Burkhard für seinen 400. Marathon/Ultra auf der großen Bühne vor ca. 300 Läufern und Angehörigen zu ehren und die Urkunden des 100 Marathon Clubs zu überreichen. Noch einmal ein herzlichen Dank an die Verantwortlichen, dass ihr das möglich gemacht habt.
Der 17. Rothaarsteig-Marathon findet am 17. Oktober 2020 statt. Eine Teilnahme kann ich uneingeschränkt empfehlen.
Ein herzlichen Dank an die Organisatoren und alle Helfer! Ihr habt eine erstklassige, sehr professionelle Veranstaltung auf die Beine gestellt.

Text: Der Stulle
Bilder: Stulle/Wurm/Meier