HH-Sülldorf Feldmark Marathon (16.07.2017)

Zum bereits siebten Mal richtete Hans-Joachim Meyer den Sülldorf Feldmark Marathon aus. Das Wetter war eigentlich für einen Sommertag ungemütlich, kam den Langstreckenläufern aber sicherlich sehr gelegen. Das Thermometer zeigte am 16.07.2017 nur 16 Grad an, eine Wolkendecke verdeckte die Sonne und zeitweise gab es etwas Sprühregen zur Abkühlung.  24 Aktive hatten sich angemeldet, doch nicht alle erschienen, dafür gab es noch eine Nachmeldung. Um kurz nach 9 Uhr starteten dann insgesamt 19 Langstreckenläufer auf der 42,195 km Distanz.

Zuerst wurde ein knapp drei Kilometer Stück bis zu einem Wendepunkt gelaufen, dann ging es auf dem identischen Weg zurück. Nach der Umrundung eines Pavillons auf einem Grundstück von Hans-Joachim mussten fünf identische ca. 7,3 km Runden gelaufen werden, die immer mit der Umrundung des Pavillons endeten. Die Laufrunde (fast nur Asphalt) soll insgesamt einen Höhenunterschied von 9 Metern haben, dass fällt aber nicht wirklich auf. Ansonsten gibt es sehr viel Natur neben der Laufstrecke.

Das kleine Läuferfeld zog sich natürlich schnell auseinander und der haushohe Favorit Stephan Walter dominierte bei dieser Veranstaltung mit einer Endzeit von 3:11:10 Stunden. Platz 2 ging an Arne Franck (3:40:25 Std.) und Thorsten Stohldreier landete auf Platz 3 mit einer Endzeit von 4:15:30 Stunden. Bei den Frauen erlief sich Maren Schallert den ersten Platz mit einer Endzeit von 4:24:27 Stunden. Claudia Wehnert überlief auf Platz 2 die Ziellinie (4:55:59 Std.). Martina Ramthun sowie Marathondebütantin Polina Ivanova sicherten sich gemeinsam nach 4:58:56 den dritten Platz der Frauen.

Am 12.11.2017 findet der 8. Sülldorfer Feldmark Marathon statt!

Die Ergebnislisten und die Anmeldung zur achten Ausgabe findet man unter:
http://my3.raceresult.com/g1622/?lang=de

 

Beim Anklicken eines Bildes kann man sich mit der linken Maustaste durch die kompletten hinterlegten Fotos zu diesem Bericht klicken!


AF (Quentsch) Nr. 249