Ein Pokal für Gunla in Süchteln

Gunla heute auf der Strecke bei ihrer Nummer 200

Heute an einem recht kühlen Tag starteten morgens 8 Uhr noch bei leichter bei Dunkelheit 7 Läufer. Es war ein gelungener ruhiger Lauf.

Andreas lief leichtfüßig seinem Sieg entgegen. Erika und Bernd liefen gemeinsam auch in sehr guter Zeit durch den Wald. Andreas blieb prima unter 5 Stunden und lief seinen 40. Marathon dieses Jahr ! Peer begleitete Claudia (beide etwas angeschlagen) zu neuer Hahnzeit (Danke Peer !).

Ein besonderes Ereignis sollte heute im Mittelpunkt stehen !

Gunla lief den 200. Reinen Marathon und sie kann sehr stolz darauf sein. Sie war heute schnell unterwegs zu Ihrem Jubiläum. Nicht mal die Kälte machte ihr etwas aus (Sie ist wohl bezüglich Kälte abgehärtet vom New York Marathon). Im Ziel wurde Gunla aufgeregt von der ganzen Familie erwartet. Es gab eine schöne Urkunde, einen tollen Pokal und Pedro hatte extra einen Kuchen vorbereitet, mit der gelben 200.
So wurde noch gemeinsam ein bischen gefeiert.

Liebe Gunla – Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

Ergebnisse