Dringender Helferaufruf für Elbtunnelmarathon

Liebe Clubmitglieder und Freunde des Elbtunnel Marathons,

wie bereits in den Clubheften 100MC aktuell 3/2018 und 1/2019 vermeldet, gibt es nach 10 Jahren die einmalige Chance, wieder einen Elbtunnel Marathon zu veranstalten. Von der Hamburg Port Authority (HPA) wurde uns dazu der Sonntag, 2. Juni als einzige Option angeboten. Danach wird die zweite Tunnelröhre saniert und es wird wieder viele Jahre dauern, bis eine Neuauflage dieser tollen Veranstaltung möglich wird.

Wie wir aber auch geschrieben hatten, benötigen wir dringend Helfer und jemanden, der maßgeblich in der Organisation wirken kann, denn leider muss Hans-Jürgen Lange, der diesen Marathon viele Jahre lang organisiert hat, aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten und steht im schlimmsten Fall während der heißen Vorbereitungsphase und der Veranstaltung selbst nicht zur Verfügung.

Leider gab es auf unseren dringenden Helferaufruf und Unterstützung in der Organisation nur wenige Rückmeldungen, deutlich zu wenig, um die Veranstaltung erfolgreich durchführen zu können.

Dies ist auch der hauptsächliche Grund, warum die Veranstaltung bisher noch nicht ausgeschrieben ist. Inhaltlich sind nur noch Kleinigkeiten abzuklären, aber wir müssen sicher sein, dass wir eine Veranstaltung in dieser Größenordnung (bis zu 300 Teilnehmer) auch gut über die Bühne bekommen.

Daher wenden wir uns heute mit der Bitte um dringende Unterstützung vor und während der Veranstaltung an Euch und suchen dringend jemanden aus der Mitgliederschaft, der die Organisation maßgeblich leiten kann, selbstverständlich mit Unterstützung durch Hans-Jürgen Lange in dem Umfang, den er leisten kann.

Für den Helfereinsatz am Veranstaltungstag haben wir eine Tabelle vorbereitet mit den entsprechenden Aufgaben.
Download Helfertabelle

Schaut Euch diese bitte mal an und meldet Euch über unsere speziell dafür eingerichtete Mailadresse:
etmhelfer(at)100marathon-club.de

Helfen können natürlich auch Begleitpersonen von Teiilnehmern oder Läuferinnen und Läufer, die nicht am Marathon teilnehmen können/möchten. Ein Helfer muss nicht Clubmitglied sein.
Es gibt auch einige wenige Aufgaben, die eine Teilnahme am Lauf erlauben. 

Bitte beachtet: Nur, wenn wir bis zum 24.03. die notwendigen Helfer haben und die Organisation durch ein Clubmitglied tatkräftig verstärkt wird, können wir es verantworten, diese Veranstaltung auszuschreiben.

Wir bitten um Euer Verständnis, dass wir so handeln müssen.

Bitte beachtet auch die Informationen auf unserer Elbtunnel Unterseite:
http://100marathon-club.de/elbtunnel.html 

Euer Vorstand