31.03. 4. Geesthachter Schleuseninsel Mar.

Als Lauf 2 von 4 der 18. "Fun & Erlebnis Marathons" Oster-Serie schreibe ich den 4. Geesthachter Schleuseninsel Marathon am Samstag, den 31.03.2018, aus. 

Start/Ziel: Geesthacht, Geesthachter Schleuseninsel, Zufahrtstraße neben den Schleusen in Richtung Yachthafen, bei den oberen Schleusengebäuden (auf Höhe von famila) an der Straßensperre, direkt neben dem Zaun

Termin: Samstag, 31.03.2018, 10.00 Uhr

Strecke: Rundstrecke (90 % Trail; die Schleuseninsel ist Naturschutzgebiet): auf dem Deichweg bis knapp hinter das MYC-Vereinsheim (auf Höhe der Anlegerbrücke), dann im Bogen nach rechts die Böschung herunter auf die Straße, nach 280 m nach links (= Süden) bis zum Schild Flusskilometer 585, dann nach rechts und parallel zum Südufer wieder gen Westen, unter der Brücke beim Stauwehr hindurch bis zum Schild Flusskilometer 587, dann erneut nach rechts (= Norden) in den Feldweg abbiegen, am Nordufer der Insel wiederum nach rechts (= Osten), über den Parkplatz, auf die Schleuse zuhalten und unter der Bundesstraße hindurch zu Start & Ziel. – Die Strecke wird markiert werden.

Rundenlänge: 4,740 km, damit ergeben 9 Runden also 42,660 km, mithin einen leicht überlangen Marathon

Anfahrt: über die Autobahn A25 in Richtung Geesthacht bis zum Autobahnende, dann an der Ampel nach rechts auf die Bundesstraße in Richtung Lüneburg, nach dem Passieren der Geesthachter Elbschleusen dann auf der Schleuseninsel sofort abbiegen, rechts halten und die Bundesstraße unterqueren, dann parallel zur Elbe nach Osten bis zur Straßensperre.

Veranstalter: Fun & Erlebnis Marathons, Christian Hottas, 22393 Hamburg 

Startgeld: EUR 12,00