200 M/U für Werner Kater

Werner ( mit Pokal und Sekt ), links daneben Jobst mit der Urkunde, umringt von den anderen Teilnehmern

Am 11.02 lief Werner Kater, der nun endlich in den 100 MC eintreten will, wie er heute öffentlich bekundete (der Mitgliedsantrag lag bei) seinen 200. M/U beim 82. Idaturmmarathon bei herrlichem klaren, angenehm frostigen Winterwetter und nur in den ersten Runden noch teils vereistem Boden. Werner fing erst mit  60 Jahren an, anlässlich der Eskorte zu C. Hottas 2000. M/U, und hat sich zu einem absoluten Stammstarter entwickelt, es war schon sein 59. Start bei den hiesigen Marathonläufen im Schaumburger Land. Seine Läufe hat er in gut vier Jahren absolviert und 20 Prozent dieser Läufe sind Doppeldecker, die er nun aber nicht mehr so gerne läuft. Werner ist immer gutgelaunt, die Laufzeit spielt für ihn keine Rolle, er genießt einfach das Zusammensein mit den anderen auf der Strecke und danach im Café, wo er uns alle (immerhin 17 Personen) äußerst großzügig zu Speis und Trank einlud.

Werner, ganz herzlichen Glückwunsch und bleib genauso, wie Du bist!

Jobst von Palombini, Veranstalter der Schaumburger Marathonläufe - es war heute der 150. dieser Art...