01./02.04. 1. "2. Grüner Ring" Ultramarathon

1. "2. Grüner Ring" Ultramarathon (Teil 1 / Süd + Teil 2 / Nord) am 01./02.04.2017

Nach den beiden FEM-Ultras auf dem Stormarnweg 2011, dem Schleswiger Kreisbahn Ultra 2014 sowie vier "FEM"-Trail-Ultras in der Lüneburger Heide von August 2016 bis Januar 2017 gibt es jetzt zur Abwechslung die Möglichkeit eines urbanen knapp 100 km langen Abenteuers, das wir jedoch wie seinerzeit den Stormarnweg in zwei Teil-Etappen anbieten. 

Termin des 1. "2. Grüner Ring" Ultramarathons ist das Wochenende 01./02.04.2017, also genau eine Woche, bevor dieselbe Strecke in einem Stück und in Gegenrichtung für teures Geld (ab 60 € aufwärts) als "Megamarsch" bzw. "die Challenge deines Lebens" vermarktet wird. 

An beiden Tagen erwartet die Teilnehmer eine ursprünglich als Radwanderweg konzipierte und überwiegend als solcher, teils auch als Wanderweg dauermarkierte Strecke durch die verschiedensten Landschaftstypen Hamburgs: von Parkanlagen über Waldgebiete und Kulturlandschaften bis hin zu Naturschutzgebieten, Flüssen und Seen. Im Norden der Stadt sind es vorwiegend Parks, Kleingartenparks und Wald, im südöstlichen und südwestlichen Teil landwirtschaftlich geprägte Kulturlandschaften der Marsch mit Grünland, Blumen- und Gemüseanbau sowie Obstplantagen.

Termin: 

Tag 1: südliche Hälfte des Grünen Rings: Samstag, 01.04.2017, 10:00 Uhr (Briefing um 9:45 Uhr)

Tag 2: nördliche Hälfte des Grünen Rings: Sonntag, 02.04.2017, 10:00 Uhr (Briefing um 9:45 Uhr)

Start & Ziel:

Tag 1 (Süd): Start: Fähranleger Finkenwerder (Rüschpark), Ziel S-Bahnhof: Mittlerer Landweg

Tag 2 (Nord): Start: S-Bahnhof Mittlerer Landweg, Ziel: Fähranleger Teufelsbrück 

Streckenlänge: pro Tag nominell ca. 50 km, de facto jeweils 48,5 km

Anreise mit ÖPNV: 

Tag 1 (Süd): HADAG-Fähre Linie 62, alle 15 Minuten (8:15, 8:30, 8:45, 9:00 h) ab Landungsbrücken, Brücke 3, Fährzeit 28 Minuten bis Finkenwerder, 

bei den Fähren um 8:15 und 8:45 h: Weiterfahrt 4 Minuten später mit Fähre 64 bis Finkenwerder (Rüschpark), Fährzeit 5 Minuten

bei den Fähren um 8:30 und 9:00 h: Fußweg ab Anleger Finkenwerder ca. 2,5 km

zum Beispiel: Landungsbrücken Brücke 3 ab 8:45 h mit Fähre 62, Ankunft Finkenwerder um 9:13 h, Weiterfahrt 9:17 h mit Fähre 64, Ankunft Rüschpark 9:22 h 

Tag 2 (Nord): S-Bahn Linie S21, alle 10 Minuten, Fahrtzeit ab Hauptbahnhof 14 Minuten

Veranstalter: Fun & Erlebnis Marathons, Christian Hottas, 22393 Hamburg

Startgeld: 15 Euro pro Tag, 25 Euro für beide Tage, zahlbar nach Online-Anmeldung auf das Konto Christian Hottas, IBAN: DE73 3006 0601 0107 3278 89 bei der Apotheker- und Ärzteband Hamburg, BIC: DAAEDEDDXXX. Online-Nachmelder zahlen 20 Euro pro Tag bzw. 30 Euro für beide Tage, Vor-Ort-Nachmelder zahlen 25 Euro pro Tag. Diese Staffelung hat nichts mit Geld-Geilheit zu tun, sondern soll vor allem der Planungsicherheit der Organisation dienen.

Teilnehmerlimit: maximal 30 Teilnehmer/innen pro Tag

Pflichtausrüstung: aufgeladenes Mobiltelefon, 20 Euro (als "Notgroschen";), Radwanderkarte (wird gestellt), Trinkrucksack oder äquivalente Ausrüstung für ausreichende Trink-Selbstversorgung unterwegs

Meldeschluss: Sonntag, der 26.03.2017, 24.00 Uhr oder bei Erreichen des Teilnehmerlimits, Nachmeldungen sind (soweit das Teilnehmerlimit nicht erreicht ist) gegen Aufpreis (s. o.) möglich, zudem können für Nachmelder keine Medaillen garantiert werden. Meldet euch also bitte rechtzeitig an! 

Bei Absage nach Meldeschluss ist das Startgeld trotzdem fällig (sonst macht eine Voranmeldung keinerlei Sinn).

Verpflegungs- und Kontrollpunkte: 3-4, etwa alle 10 bis 15 km (Details werden noch per Rundmail rechtzeitig bekannt gegeben). Wer nicht alle Kontrollpunkte angelaufen ist, kommt nicht in die Wertung.

Anmeldung und weitere Informationen: http://my1.raceresult.com/67085/?lang=de